NEU:


 

Unsere Partnerschule in Ungarn

Seit 1998 bestehen freundschaftliche Beziehungen zur Gróf Apponyi Álbert Schule in Jászberény, Ungarn. Die ersten Kontakte entstanden beim Besuch des Schulleiters der Alexanderschule, Franz-Josef Meyer anlässlich eines Treffens in Jászberény im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Vechta und der ungarischen Stadt etwa 80 km östlich von Budapest.
In der Folgezeit gab es mehrere gegenseitige Besuche durch Kolleginnen und Kollegen der beiden Schulen.
Das erste gemeinsame Projekt zusammen mit einer französischen Schule begann 1999 mit der Beteiligung an einem europäischen Bildungsprojekt im Rahmen von "Comenius". Im Herbst 1999 schlossen die Alexanderschule und die Gróf Apponyi Álbert Schule einen Partnerschaftsvertrag. Dieser beinhaltet eine dauerhafte Kooperation zwischen den beiden Schulen über das aktuelle Projekt hinaus.
Neben dem gegenseitigen Kennenlernen des Schulprogramms mit Informationsaustausch über Inhalte, Organisationsformen und Methoden des Unterrichts ist ein wichtiger Aspekt dieser Vereinbarung der gegenseitige Lehreraustausch im Rahmen von Studienbesuchen und ein Schüleraustausch auf der Ebene der Grundschulen.
Im Oktober 2000 besuchte erstmals eine Schülergruppe der ungarischen Partnerschule Vechta, der Gegenbesuch fand im Mai 2001 in Jászberény statt. Alle Teilnehmer des Austauschen waren privat in Gastfamilien untergerbacht. Die ersten Erfahrungen mit diesem Austausch mit Kindern im Grundschulalter war sehr positiv und wird seitdem in zweijährigem Abstand fortgesetzt.

Wer sich noch näher über unsere Partnerschule informieren möchte, kann auf der Homepage der Gróf Apponyi Álbert Schule nachschauen.

 

Hier geht es zu den älteren Berichten:

Bericht und Fotos vom Besuch der ungarischen Partnerschule in Vechta
(April 2007)

Bericht und Fotos vom Ungarnbesuch (20.04.06 – 25.04.06)

Bericht über den Besuch in der Partnerschule in Jászberény
im Oktober 2005

Besuch der Gróf Apponyi Schule in Vechta im April 2005

Ungarnfahrt im Oktober 2004

 


[Startseite]