Geschichten von Fara und Fu

(Februar 2005)

 

Das Abenteuer
Fara und Fu sind im Ballon. Sie sehen ein Schiff. Da kommen Vögel. Da platzt der Ballon. Sie fliegen auf das Schiff.

Luna

 
Fu freut sich
Fara und Pinguin machen Fu ein Geschenk. Fu freut sich, weil Weihnachten ist.

Bryony

 
Der Pirat
Sie sehen Fara und Fu.
"Oh nein!", sagen Fara und Fu, "die Piraten greifen an!"
"Oh nein, das wird ein Abenteuer!"
"Das kann ja noch mal teuer werden!"
"Boh", sagt Fu, "das kann ja noch mal ganz schwer sein!"
"Das stimmt", sagt Fara.

Jonathan

 
Fara und Fu treffen einen Pinguin.
"Hallo, ich heiße Pinello!"
Da kommen noch mehr Pinguine.
Alle spielen was zusammen.

Lennard Sch.

 
Fara und Fu werden von Piraten gefesselt und über Bord geworfen und die Haie sind im Wasser. Ein Hai will gerade zubeißen, da kommt der Wal. Und der Wal verjagt die Haie.

Christian

 
Uta und Ira bauen eine Schnee-Fara. Fu sagt: "Hallo Fara, du bist groß!"
Danach bauen Uta und Ira für Fara und Fu ein Iglu.

Jan-Paul

Fara und Fu fliegen von den Pinguinen fort. Sie fliegen über den Ozean. "Aha", sagt Fu. "Aha", sagt auch Fara. Das ist ein Pirat. Sie landen auf dem Piratenschiff. Der Käpten ist nett. Fu sagt: "Wow!" Die Piraten bringen Fara und Fu nach Hause in die Schule.
Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

Alex P.


[zurück zur Geschichtenauswahl]

[zurück zur Klasse 2b]